Februar

FC Bayern Fanclub Hoppstädten spendet für philippinische Hilfsprojekte

Im Januar überreichte der Vorstand des FC Bayern Fanclub der PAG Charity e.V. eine Spende in Höhe von 300€. Diese Summe wurde direkt auf die Philippinen weitergleitet.

Schon wenige Tage später erreichten uns über Facebook Bilder mit den Hilfsgütern. Diese kommen den Menschen in den von schweren Erdbeben betroffenen Gebieten zu Gute. Auch in der Region um Manila wurden Reispäckchen verteilt, da dort im Januar der Vulkanausbruch Taal die Menschen vor große Probleme stellte (z.B. Zerstörung der Ernte). Die PAG Charity ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Hoppstädten-Weiersbach unter dem Vorsitz von Jean Metilla. Sie unterstützen auf vielfältige Weise verschiedene Projekte auf den Philippinen – wie z.B. den Bau einer Vorschule in Bansalan, Bereitstellung von Nahrungsmitteln, Planen, zum Schutz, wenn beispielsweise bei Erdbeben unter freiem Himmel geschlafen wird uvm. Unser Fanclubmitglied Sabrina Werle-Nikolay reiste im Oktober vergangenen Jahres auf die Philippinen und konnte sich dort selbst ein Bild machen von den Gegebenheiten vor Ort und dem Einsatz der PAG Charity.

Wir sind froh ein Beitrag zur Linderung der Nöte der Menschen dort leisten zu können. Wenn auch Sie die PAG Charity unterstützen möchten können Sie dies z.B. bei der im Gemeindezentrum Hoppstädten stattfindenden alljährlichen Gala der PAG Charity Ende September tun.